Gemeinde Meineweh

orte_gruen

Die Gemeinde wurde am 1. Januar 2010 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der Gemeinden Meineweh, Pretzsch und Unterkaka gebildet. Der Zusammenschluss erfolgte vor dem Hintergrund der Gemeindegebietsreform in Sachsen-Anhalt.

Die Gemeinde Meineweh gehört der Verbandsgemeinde Wethautal an.  Nachdem sich die Bürger mit dem Namen Anhalt Süd der neugebildeten Gemeinde, die keinerlei Bezug zum historischen Land Anhalt aufweist, wiederholt unzufrieden zeigten, wurde sie zum 1. August 2011 in Meineweh umbenannt.